Fotostrecke "FASTBUNNEN" - 1. Bühnenprobe

WILHELMSHAVEN | 10. Mai 2018

Fotostrecke "FASTBUNNEN" - 1. Bühnenprobe

Am Freitag, 25. Mai, findet im Theater am Meer, Kieler Straße 63, um 20 Uhr die Uraufführung von "Fastbunnen" von Felix Borchert statt. Es spielen in der Regie von Elke Münch sechs junge Mitglieder der bühneneigenen Theaterschule.

Worum geht es in Fastbunnen?
Auf der Bühne begegnet uns eine junge Frau namens Tine. In Ketten gelegt. Sie hat Schuld auf sich geladen und muss sterben. Doch dies ist nur das Ende der Geschichte, langsam rollt sich das, was zuvor geschehen ist, in Rückblenden auf. Der Zuschauer bekommt Antworten auf die Frage, was hat Tine getan? Ist schuld in diesem Fall überhaupt eine geeignete Kategorie? Wie konnte es vielmehr zu den Geschehnissen kommen? Ist Tine am Ende sogar ein modernes Gretchen? Oder wäre diese Lösung dann doch zu einfach...

Hier finden Sie exemplarische Fotos, die während der ersten Bühnenprobe gemacht wurden. Sie zeigen, wie viele unterschiedeliche Stimmungen von den Beteiligten auf die Bühne gebracht werden. Lassen Sie sich einfangen von der großen Spielfreude der jungen Darstellerinnen und Darsteller.

Fotos: TaM, Arnold Preuß

Chantal Müller als Tine

Michel Waskönig als Zeitreisender

Fynn Krey als HE, de för de Keed tostännig is

Fynn Dießner als Freund von Tine

Svenja Eilers als Mudder von Tine